Silicon-Schutzbeschichtungen für Airless-Verfahren

Einige Abbildungen zur Verdeutlichung der Anwendungsbereiche

Das Material ist ein dauerelastisches Beschichtungs-System für Schutz- und Reparaturarbeiten
am Haus und auf dem Dach.
Die Silicon-Schutzbeschichtungen werden mit hydraulischen Kolbenpumpen zur Beschichtung
z.B. von großen Dachoberflächen aus Eimern und größeren Gebinden verarbeitet.

Haftet auf allen bauüblichen Materialien z.B. auf Beton, Faserzement-Wellplatten, Dachziegel,
Bitumendachbahnen, Metall, Holz, Glas, Fliesen, Styropor etc.

 

Um die Abbildungen zu vergrößern,klicken Sie das gewünschte Bild einfach an!

Beschichtung 1 

Beschichtungmaterial auf 100%iger Silicon-Basis. Lösemittelfrei.

 
 

Beschichtung 2 
Beschichtung daher dauerhaft 100%ig
witterungs-, alterungs- und UV-beständig.

 
 
 

Beschichtung 3 
Keine Rißbildung möglich.
Bleibt diffusionsoffen und wasserabweisend.

 
 

Beschichtung 4 
Wird nicht Witterungsbedingt spröde.

 
 
 

Beschichtung 5 
Verhindert Fäulnisbildung aufgrund seiner wasserabweisenden Beschaffenheit.

 
 
 

Beschichtung 6 
Haftet auf unterschiedlichsten Baumaterialien, auch auf feuchten Untergründen.

 
 
 
 

Beschichtung 7 
Für alle glatten, geschlossenporigen Oberflächen geeignet, z.B. Blechwand- und
-dachelemente, lakierten und unlackierten Metallen etc.

 
 

Beschichtung 8 
Für alle gängigen Baumaterialien, z.B. zum Schutz vor Verwitterung von
Faserzement-Wellplatten, Bitumendachbahnen, zum Abdichten an
kritischen Stellen, Übergängen etc.

 
 

Beschichtung 9 
Materialauftrag mit hydraulischer Druckpumpe im Kreuzgang.

 

 

zum Seitenanfang